Referenzkunden

Die Würth Elektrogroßhandel GmbH & Co. KG, vertreten durch Fega & Schmitt, Lichtzentrale, Eichmann in Österreich und Fega in Polen setzen unsere Softwarelösungen seit 1997 ein. Ansprechpartner ist Herr Oswald. Einige Daten der Anwendung sind:

  • 1400 Anwender an über 100 Standorten
  • Elektronische Archivierung
  • eigenes Rechenzentrum
  • Online Kommissionierung
  • Anbindung LVS-System

Die Firma Papier Liebl in Regensburg setzt unsere Softwarelösungen seit 2003 ein. Ansprechpartner ist Herr Doll. Einige Daten der Anwendung sind:

  • 70 Anwender an 2 Standorten
  • Rechnungswesen
  • Gross- und Einzelhandel mit Kassenlösung
  • Elekronische Archivierung
  • ETIM
  • EDIFACT
  • B2B-Bestell- und Informationsportal

Die Firma Seiwert in Illingen (Saar) ist Mitglied in der Fegime-Gruppe und setzt unsere Softwarelösungen seit 2006 ein. Ansprechpartner ist Herr Seiwert. Einige Daten der Anwendung sind:

  • 68 Anwender
  • Rechnungswesen
  • Elektronische Archivierung
  • Business Intelligence (COGNOS)
  • EDIFACT
  • B2B-Bestell- und Informationsportal

Die Firma Gebrüder LIMMERT AG mit Ihrem Sitz in Salzburg ist Mitglied in der Mitegro-Kooperation und einer der großen österreichischen Elektrogroßhändler. Die Firma Limmert setzt unsere Softwarelösungen seit 2011 ein. Ansprechpartner ist Herr Ebner. Einige Daten der Anwendung sind:

  • 150 Anwender an 2 Betrieben
  • Elektronische Archivierung
  • B2B-Bestell- und Informationsportal
  • EDIFACT
  • ETIM- Integration
  • Online- Kommissionierung und Wareneingang
  • Außendienst APP

Die Firma Egger GmbH & Co. KG setzt unsere Softwarelösungen seit 1995 ein. Ansprechpartner ist Herr Viehhauser. Einige Daten der Anwendung sind:

  • 65 Anwender an 2 Standorten
  • Rechnungswesen
  • Elekronische Archivierung
  • Außendienst APP
  • Kassensystem
  • Online- Kommissionierung und Wareneingang
  • B2B-Bestell- und Informationsportal

Die Kerschgens-Gruppe mit ihrem Hauptsitz in Stolberg hat im Jahr 2008 von unserer "alten" Lösung DIAS, die wir im Jahre 1997 eingeführt haben, auf SHCware® STAHL umgestellt. Ansprechpartner ist Herr Köttgen. Einige Daten der Anwendung sind:

  • 140 Anwender an 7 Standorten
  • Rechnungswesen
  • Schnittstelle zu elektronischem Archiv D3 (D.Link für SHC)
  • EDIFACT
  • Chargen-, Längen-, Zeugnisverwaltung
  • Tourenverwaltung
  • Schnittstelle zum KASTO-Kassettenlager
  • Schnittstelle zu Biegerei- Software
  • Schnittstelle zu WANKO
  • Schnittstelle zu BOCAD und Kaltenbach
  • Nutzung Data-Warehouse
  • Logistik-Kette

Die Drösser-Gruppe in Köln setzt unsere Softwarelösungen seit 1997 ein. Ansprechpartner ist Herr Niehues. Einige Daten der Anwendung sind:

  • 80 Anwender an 4 Standorten
  • Rechnungswesen
  • Elektronische Archivierung
  • Chargen-, Längen-, Zeugnisverwaltung
  • Tourenverwaltung
  • Schnittstelle zu Biegerei-Software
  • B2B-Bestell- und Informationsportal

Die Firma Gebr. Lotter KG mit Ihrer Zentrale in Ludwigsburg besteht seit 1890 und handelt u.a. mit Walz- und Baustahl. Im Bereich Stahlhandel setzt die Firma Lotter unsere Softwarelösungen seit 2010 ein. Ansprechpartner ist Herr Lindner. Einige Daten der Anwendung sind:

  • 100 User und 4 Mandanten
  • Elektronische Archivierung
  • Die integrierte Biegesoftware von SBH
  • Objektverwaltung für Bewehrungstechnik
  • Chargen- Längen- Zeugnisverwaltung
  • Schnittstelle zu WANKO
  • Schnittstelle zu KASTO-Kassettenlager