LV-Bearbeitung (GAEB)

Leistungsverzeichnisse abzuarbeiten ist in vielen Unternehmen eine sehr arbeitsintensive und häufig auch händische Arbeit. Oftmals werden die Ausschreibungen in Papierform bearbeitet und stehen anschließend nicht elektronisch in der Warenwirtschaft zur Verfügung. Dabei sind diese Leistungsverzeichnisse in der Regel im GAEB-Format zu erhalten. Über eine Schnittstelle unseres Partner MWM ist es den SHCware®-Anwendern möglich, diese GAEB-Dateien ein-/auszulesen und mit der SHCware® zu automatisieren.

Sie können:

  • GAEB-Ausschreibungen einlesen.
  • von mehreren Mitarbeitern gleichzeitig bearbeiten.
  • Anfragen an Lieferanten per GAEB erstellen.
  • GAEB-Nachrichten von Lieferanten einlesen.
  • und natürlich die von Ihnen bearbeiteten Ausschreibungen im entsprechenden GAEB-Format wieder an die Kunden zurücksenden.
  • dabei haben Sie dann ein selbstlernendes System, das gleiche Ausschreibungstexte nach einmaliger Artikelzuordnung automatisch beim nächsten Mal wieder zuordnet.